Servicebüro Kindertagesbetreuung

Foto: Servicebüro Kindertagesbetreuung

Wir im Servicebüro Kindertagesbetreuung sind in allen Fragen rund um die Kindertagesbetreuung für Sie da. Sollten wir selbst nicht direkt weiterhelfen können, dann wissen wir meistens, wer es kann. 

Sie finden uns im Amt für Jugend und Familie der Stadt Oldenburg in der Bergstraße 25 in der 1. Etage.

Wir beraten und unterstützen Sie bei der Suche nach Betreuungsplätzen in Krippen (für unter dreijährige Kinder), Kindergärten (für Kinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt) und Horten (schulergänzende Betreuung).

Die Anmeldung für Krippen und Kindergärten läuft in Oldenburg zentral über das Servicebüro Kindertagesbetreuung. Der Hauptanmeldezeitraum ist immer im Januar für das kommende Kindertagesstättenjahr. Ein Kindertagesstättenjahr beginnt am 1. August und endet am 31.Juli des Folgejahres.

Bei der Anmeldung können Sie bis zu 3 Wunscheinrichtungen angeben. Diese bekommen nacheinander entsprechend der von Ihnen gewünschten Priorität Ihre Anmeldedaten. Die Kindertagesstätte entscheidet dann, ob sie Ihr Kind aufnehmen kann. Wenn es mit einem Platz in einer Ihrer Wunscheinrichtungen nicht klappen sollte, helfen wir bei der Suche nach Alternativen.

Seit Januar 2016 erfolgt die Anmeldung über das Internet. Eltern, die dabei Unterstützung benötigen oder nicht über einen Internetzugang verfügen, sind wir selbstverständlich gerne behilflich.

Die Anmeldungen für die Horte nehmen die jeweiligen Horte direkt entgegen. An fast allen verlässlichen Grundschulen gibt es ein Hortangebot. Dieses wird mittlerweile nicht weiter ausgebaut. Aufgrund eines Ratsbeschlusses entsteht stattdessen in jedem Jahr mindestens eine neue Ganztagsgrundschule.

Bei Fragen zum Betreuungsangebot in Kindertagesstätten oder zur Anmeldung helfen Ihnen gerne weiter:

Petra Bröffel-Hempen, Tel. 235-3739,
petra.broeffel-hempen@stadt-oldenburg.de

Sigrid Ziethe, Tel. 235-3736,
sigrid.ziethe@stadt-oldenburg.de

Falls Ihr Kind eine Behinderung hat und Sie Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten Kindertagesstättenplatz benötigen, wenden Sie sich bitte an:

Anne Galts, Tel. 235-2816,
anne.galts@stadt-oldenburg.de

Wir vermitteln Ihnen einen Platz bei einer Kindertagespflegeperson und beraten Sie zu allen Fragen rund um die Kindertagespflege.

Eine Tagespflegeperson darf in ihrem Haushalt abhängig von der durch uns erteilten Pflegeerlaubnis gleichzeitig bis zu 5 Kinder, meistens im Krippenalter, betreuen. Darüber hinaus gibt es Großtagespflegestellen, in denen 2 Tagespflegepersonen bis zu 10 Kinder betreuen.

Unsere Kolleginnen der Fachberatung Kindertagespflege helfen Ihnen gerne dabei, eine geeignete Kindertagespflegeperson oder Großtagespflegestelle zu finden. Abhängig vom 1. Buchstaben des Nachnamens Ihres Kindes nehmen Sie dazu bitte Kontakt auf mit

(A-G) Kerstin Gert-Marquardt, Tel. 235-2894,
kerstin.gert-marquardt@stadt-oldenburg.de

(H-O) Carola Arnold, Tel. 235-2153,
carola.arnold@stadt-oldenburg.de

(P-Z) Ingrid Lüerßen, Tel. 235-3095,
Ingrid.lueerssen@stadt-oldenburg.de

Wir planen den bedarfsgerechten Ausbau von Kindertagesstättenplätzen in der Stadt Oldenburg.

Seit dem 01.08.2013 haben alle Kinder ab Vollendung des 1. Lebensjahres einen Anspruch auf Betreuung in einer Kindertagesstätte oder in Kindertagespflege. Die Kolleginnen der Kindertagesstättenplanung sorgen dafür, dass das vom Rat beschlossene Ausbaukonzept umgesetzt wird und bis zum Kindertagesstättenjahr 2017/18 ein bedarfsgerechtes und wohnortnahes Angebot an Krippenplätzen zur Verfügung steht. Außerdem kümmern sie sich z.B. um die Erweiterung der Öffnungszeiten der bestehenden Einrichtungen und um die Organisation von Ferienbetreuung.

Wir denken, wir konnten Ihnen einen kurzen Einblick in unsere Arbeit geben.
Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns gerne an, schicken eine Mail oder besuchen uns in der Bergstraße oder im Internet.

Quelle: Servicebüro Kindertagesbetreuung

- Webseite by PeP -